Home Events Gewaltfreie Kommunikation – 1. InteressentInnentreffen

Abonniere unseren Newsletter

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Datum

23 Jan 2020
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Beschriftung

ABGESAGT

Gewaltfreie Kommunikation – 1. InteressentInnentreffen

***** NEUER TERMIN FOLGT *****

Aus krankheitsbedingten Gründen muss der Termin leider verschoben werden

***** NEUER TERMIN FOLGT *****

 

Erstes Treffen von interessierten NachbarInnen.

Beitrag von der Nachbarschaftsplattform nebenan.de

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Handlungskonzept, das von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Es soll Menschen ermöglichen, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt. GFK soll in diesem Sinne sowohl bei der Kommunikation im Alltag als auch bei der friedlichen Konfliktlösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Bereich hilfreich sein. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht.
QUELLE WIKIPEDIA

BITTE UM VORANMELDUNG: ralf@kreativhaus-eimsbuettel.de

Die Veranstaltung ist beendet.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =